Gilt für Ihren Arbeitsvertrag ein Tarifvertrag?

Für Ihren Arbeitsvertrag gilt ein Tarifvertrag, wenn mindestens eine der Bedingungen erfüllt ist:

  • Sie sind Mitglied in einer Gewerkschaft und Ihr Arbeitgeber ist Mitglied in einem entsprechenden Arbeitgeberverband (kann auch eine Handwerksinnung sein).

Oder

  • die Geltung des Tarifvertrages ist in Ihrem Arbeitsvertrag geregelt (Die Klausel, dass im Arbeitsvertrag ein Tarifvertrag gilt, steht meistens auf der letzten Seite).

Oder

  • es gilt für Ihre Branche und Ihre Region einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag. Das ist ein Tarifvertrag, für den das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erklärt hat, dass der Tarivvertrag für jedes Arbeitsverhältnis in einer bestimmten Branche und Region gilt. In diesen Fällen gilt der Tarifvertrag für den Arbeitsvertrag, auch wenn weder Sie noch Ihr Arbeitgeber davon wissen. Meistens sind davon Arbeitsverträge im Billiglohnsektor betroffen.
    Ob ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag für Ihren Arbeitsvertrag gilt, kann man nur durch den Blick in eine Liste mit allgemeinverbindlichen Tarifverträgen feststellen. Ärgerlicherweise wird die Seite der Bundesregierung hierzu seit Jahren überarbeitet und es gibt nur eine ältere TV-Liste des BMS. Eine recht zuverlässige Liste der allgemeinverbindlichen Tarifverträge finden Sie bei beck-online. – Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier verlinkten Listen kann ich keine Gewähr übernehmen (vgl. Erklärung zum Haftungsausschluss).

Wenn Sie einen Tarifvertrag benötigen, der für Ihren Arbeitsvertrag gilt, muss Ihr Arbeitgeber Ihnen ein Exemplar überlassen. Die meisten Tarifverträge finden Sie leider nicht im Internet und die Gewerkschaften geben sie nur an Mitglieder heraus.

Aber den TVöD finden Sie z.B. hier und den TV-L hier.

4 comments on “Gilt für Ihren Arbeitsvertrag ein Tarifvertrag?

  1. Pingback: Wenn der Arbeitgeber nicht zahlt - Arbeitsrecht und Sozialrecht

  2. Pingback: Die Berechnung der Kündigungsfrist Arbeitsrecht und Sozialrecht

  3. Pingback: Habe ich Sonderkündigungsschutz? - Arbeitsrecht und Sozialrecht

  4. Pingback: Wenn der Arbeitgeber kündigt - welche Fristen sind wichtig? - Arbeitsrecht und Sozialrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.